HD-Pass nun für alle Wohngeldempfänger

01. Juli 2015  Presseerklärungen

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“

Heidelberg, 1. Juli 2015. Wohngeldempfänger sind in einer ähnlich materiell prekären Lage wie etwa die Bezieher von ALG II-Leistungen. Allerdings stand Wohngeld-Empfängern ohne minderjährigen Kindern in ihrem Haushalt bisher kein Heidelberg-Pass+ zu und damit kein Anspruch auf dessen angebotenen Nachteilsausgleiche, wie z.B. das Sozialticket oder ermäßigte VHS-Kurse.
Das Schließen dieser Gerechtigkeitslücke ist unserer Fraktion ein wichtiges Anliegen, für das wir im Gemeinderat auch eine Mehrheit gefunden haben. Denn der Fokus des Heidelberg-Passes liegt neben der ursprünglichen Förderung der Teilhabe von Familien längst auch auf der Förderung der Teilhabe materiell benachteiligter Menschen. Dafür danken wir allen Unterstützern.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.