Schlagwort: Asyl

Wir brauchen wieder mehr Sachlichkeit und Humanität…

27. Januar 2016  Presseerklärungen

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“

Heidelberg, 20. Januar 2016. …in der Debatte rund um Geflüchtete. Denn auch in Heidelberg gibt es Stimmen, die sich gegen Container-Unterkünfte in der Nähe von Schulen und Spielplätzen aussprechen. Dort hielten sich schließlich junge Frauen auf. Die öffentliche Debatte wird „seit Köln“ immer unsachlicher. Plötzlich sind junge geflüchtete Männer per se potentielle Sexualstraftäter und unsere (konservativen) Kräfte feministische Hüter der gleichberechtigten Frau. Und das in einem Land, in dem Vergewaltigung in der Ehe erst 1997 überhaupt strafbar wurde – wohlgemerkt gegen den Widerstand der Konservativen. Deswegen hier mein Plädoyer gegen Generalverdacht und doppelzüngige Debatten. Und gegen Container, statt richtiger Wohnungen.

Köln und die Folgen

13. Januar 2016  Presseerklärungen

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“

Heidelberg, 13. Januar 2016. Die Vorfälle am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht bestimmen derzeit die Medien. Wir verurteilen insbesondere die sexuellen Übergriffe und hoffen, dass die Täter bald gefasst und angemessen bestraft werden. Wir lehnen aber auch jede Instrumentalisierung der Taten zum Zwecke der Einschränkung des Asylrechts oder gar der Hetze gegen Flüchtlinge strikt ab und setzen uns dafür ein, dass es auch in Heidelberg bei der Willkommenskultur für verfolgte Menschen bleibt, die wir nun schon lange erfolgreich leben.
Sexuelle Gewalt gegen Frauen ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, das unsere stetige Aufmerksamkeit benötigt. Auf dem Rücken betroffener Frauen gegen Flüchtlinge zu hetzen, ist dagegen nur eines: widerwärtig.