Trotz Rechtsruck – 10,43 % für die LINKE in Heidelberg

25. September 2017  Aktuelles
Bundestagswahl 2017

Wir danken den Wählerinnen und Wählern und vor allem den vielen unermüdlichen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern! Sie haben dafür gesorgt, dass die Themen, die den Menschen unter den Nägeln brennen, auch Gegenstand des Wahlkampfes geworden sind.

Besonderer Dank gilt auch unserer Direktkandidatin Sahra Mirow, die sich bei Dutzenden Podiumsdiskussionen, Infoständen und Interviews den Fragen der Heidelberger Bürger*innen gestellt und für ein soziales und weltoffenes Heidelberg gekämpft hat.

Trotz des heftigen bundesweiten Rechtsrucks erhielt die LINKE in Heidelberg 10,43 % der Zweitstimmen und somit 3,5 % mehr als noch vor vier Jahren. Auch das Ergebnis im gesamten Wahlkreis 274 legte mit einem Plus von 2,67 Prozentpunkten deutlich auf insgesamt 8,33 % zu.

Wir werden weiter für Toleranz und Vielfalt kämpfen und uns für bezahlbare Mieten, gute Arbeit, bessere Bildung und eine armutsfeste Rente einsetzen!

Weitere Ergebnisse finden Sie hier: Ergebnisse der Bundestagswahl 2017


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.