Die Rechte im Aufwind. Info- und Diskussionsveranstaltung zu Rechtspopulisten in Parlamenten

Wie verändert sich die deutsche Politik mit dem Einzug der AfD in deutsche Parlamente? Was treibt diese Partei, die auch Neonazis und Antisemiten wie Bernd Höcke und Wolfgang Gedeon Unterschlupf bietet, überhaupt in deutschen Parlamenten? Welche Gefahren gehen von rechtspopulistischen Kräften für die politische Kultur Deutschlands aus?

Diese und ähnliche Fragen werden am Donnerstag, den  11.07. um 19:00 Uhr, in einem öffentlichen Vortrag des Rechtsextremismusexperten Dr. Gerd Wiegel behandelt. DIE LINKE lädt ein zum Vortrag mit anschließender Diskussion, an welcher auch der Karlsruher Bundestagsabgeordnete Michel Brandt teilnehmen wird. Moderiert wird die Veranstaltung, die in der Café Leitstelle des Dezernats 16 stattfinden wird, von der neu gewählten Stadträtin Zara Kiziltas.

In der Veranstaltung soll sich nicht nur um die Aktivitäten der Rechtspopulisten selbst drehen, sondern auch um den Widerstand der Zivilgesellschaft dagegen. DIE LINKE behält es sich vor gegenüber Störer*innen der Veranstaltung von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.