Moderne Mobiltität für Heidelberg: Diskussion mit den Heidelberger Kandidierenden zur Landtagswahl

Wann:
25. Februar 2021 um 18:00 – 19:30
2021-02-25T18:00:00+01:00
2021-02-25T19:30:00+01:00
Wo:
World Wide Web
Zoom (weitere Infos siehe unter "Organisatorisches")

Veranstaltung von Fridays for Future Heidelberg, DGB Baden-Württemberg und Mobilitätswende für Baden-Württemberg.

Text vom Veranstalter:

„Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
die CO2-Emissionen des Verkehrssektors in Baden-Württemberg und die mittlerweile spürbaren Veränderungen durch der Klimawandel auch in unseren Regionen, spielen für die Allianz Mobilitätswende eine zentrale Rolle im Hinblick auf die Landtagswahlen 2021.
Der DGB Heidelberg Rhein-Neckar beschäftigt sich seit 2018 intensiv mit der Verkehrssituation in Heidelberg. Wie die Menschen zum Umstieg auf eine umweltfreundliche Mobilität bewegt und zugleich die Interessen der Beschäftigten berücksichtigt werden können, ist dabei im Fokus der Überlegungen. Wir möchten mit Landtagskandidat*innen aus dem Wahlkreis Heidelberg darüber ins Gespräch kommen, wie eine Mobilitätswende bei uns in der Region und in Baden-Württemberg vorangetrieben werden kann.“

Gesprächsrunde mit:

Sahra Mirow, Kandidatin für DIE LINKE
Theresia Bauer, Ministerin & Kandidatin für Bündnis 90/Die Grünen
Daniel Al-Kayal, Kandidat für die SPD
Anja Boto, Kandidatin für die CDU
Benjamin Brandstetter, Kandidat für die FDP
Dr. Friederike Benjes, Kandidatin für die Klimaliste Heidelberg

Moderation
Mia Koch, DGB Baden-Württemberg

Organisatorisches:
Es wird um Anmeldung unter mannheim@dgb.de bis 19.02.2021 gebeten
Anschließend wird der Link zur Zoom-Veranstaltung zugeschickt.