PM: OB Würzner fehlt es an Respekt

Michèle Pfister, Ortssprecherin der Partei die Linke, kritisiert Oberbürgermeister Würzner scharf für seine Aussagen zum Bürgerentscheid über die Verlegung des Ankunftszentrums in die Wolfsgärten: „Dass Herr Würzner den Bürgerinnen und Bürgern in Wieblingen vorwirft, nur aus Egoismus und Partikularinteressen gegen die Wolfsgärten zu sein, ist respektlos. Ich habe an der

Weiterlesen

Schweigen brechen!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kiziltas Jeden dritten Tag wird eine Frau von ihrem Partner getötet, und jede vierte Frau erfährt Partnerschaftsgewalt. Am 25. November haben wir am Tag gegen Gewalt an Frauen international, bundesweit und auch in Heidelberg unseren Blick auf diese immense Notlage gerichtet. Wir sind

Weiterlesen

Anbinden statt abhängen

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Bernd Zieger Als die Bahn in den letzten Tagen – coronabedingt – drei IC-Verbindungen durch Heidelberg strich, erregte dies ziemliches Aufsehen. Seit den 90er Jahren wurden viele Strecken, gerade im Pendelverkehr, gestrichen und Heidelberg weitgehend vom Fernverkehrsnetz abgehängt. Auch wenn die jüngste Streichung nur

Weiterlesen

Wohnwende nicht mehr hinauszögern!

Michèle Pfister, Ortssprecherin der Partei DIE LINKE, kritisiert die Stadtverwaltung für ihre Blockadehaltung gegenüber dem Einwohnerantrag zur Wohnwende: „Der Gemeinderat und die Heidelberger Bevölkerung steht mehrheitlich hinter dem Antrag.“ Kontraproduktiv und unrealistisch sei nicht der Antrag, sondern, dass Teile der Stadtverwaltung und der GGH sich gegen die Lösungsvorschläge stellen würden.

Weiterlesen

Bürger:inbeteiligung ernst nehmen

11.550 Unterschriften gegen die Verlagerung des Ankunftszentrums. Ein toller Erfolg und eine klare Aussage: Das Ankunftszentrum soll nicht zwischen Bahngleise und Autobahn abgedrängt, sondern Ausrufezeichen einer echten Willkommenskultur werden. Leider ist der Vorschlag, den Abstimmungstermin mit dem 11.4. mitten in die Osterferien zu verlegen, ein schlecht verhohlener und unwürdiger Versuch,

Weiterlesen

Nie wieder!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kiziltas Heute trauern und gedenken wir der Jüd*innen, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ermordet, verletzt und festgenommen wurden. Das Brennen der Synagogen kennzeichnete den Beginn des systematischen Terrors, dem Jüd*innen von da an ausgesetzt werden sollten. Auch

Weiterlesen

PM: LINKE wählt neuen Kreisvorstand

Der Kreisverband der LINKEN Heidelberg/Badische Bergstraße wählte auf seinem Kreisparteitag am Wochenende einen neuen achtköpfigen Kreisvorstand für 2 Jahre. Neben erfahrenen und langjährigen Mitgliedern wie der Heidelberger Stadträtin und Landtagskandidatin Sahra Mirow, dem Kreisschatzmeister Markus Jakovac aus Heidelberg oder der Gewerkschaftlerin Ursel Prandhoff aus Schriesheim wurden auch junge Mitglieder neu

Weiterlesen