LINKE begrüßt Vorschlag zum Baulandmanagement

Wenn neues Baurecht geschaffen wird, soll zu 50% preisgünstiger Wohnraum entstehen. Wir als LINKE begrüßen diesen Vorschlag sehr. Weitgehend wurde unser Antrag für die Schaffung von mehr geförderten Wohnungen übernommen. Zusätzlich ist die Förderung von Schwellenhaushalte und Baugruppen vorgesehen. Erfolgreich wäre damit der Einwohnerantrag für eine Wohnungswende sowie eine Initiative der Mitte-Links-Fraktionen im Gemeinderat. Nach der Untermauerung mit Beispielrechnungen und Diskussion im Dialogforum Wohnen wird der Vorschlag im Herbst zur Abstimmung gestellt. Wir hoffen als LINKE sehr auf einen positiven Beschluss, damit endlich etwas Konkretes gegen die Wohnungsnot getan wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.