Corona-Lasten sozial abfedern

Nicht genug, dass die langfristigen Corona-Folgen zu Unterbrechungen in Lieferketten und damit zu den dramatischen Preissteigerungen beitragen oder zur Schließung von Unternehmen, und damit dem Verlust von Arbeitsplätzen, führen. Die Pandemie hat uns alle wieder voll im Griff. Es kommt nun darauf an, die coronabedingten Kosten für die Ärmsten sozial abzufedern. Von der neuen Ampel erwarten wir mehr als neue Namen. Das geplante „Bürgergeld“ und andere Sozialleistungen müssen den realen Bedarfen und Preissteigerungen gerecht werden. Auch die Stadt leistet ihren Beitrag und kann an manchen Stellen noch mehr leisten. Wir werden im Gemeinderat darauf achten, dass die Kosten der Corona-Pandemie gerechter verteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.