Haushalt von links

Derzeit wird der neue Haushalt der Stadt Heidelberg aufgestellt. Das wird nicht leicht, denn uns allen ist klar, dass die Kosten der Pandemiebekämpfung sich in den nächsten zwei Jahren massiv niederschlagen. Doch gerade mit der Verschärfung der sozialen Ungleichheit durch die Pandemie ist unser Netz sozialer Hilfs- und Beratungsstrukturen wichtiger denn je. Für uns ist klar: Als LINKE werden wir uns wie auch in Jahren zuvor dafür einsetzen, dass nicht am Personal, an Kindern und am Sozialen gespart wird. Wir wollen auch nach Corona noch eine lebendige Kulturszene in der Stadt. Wie seht Ihr das?

Schreibt uns gerne Eure Rückmeldungen und Anregungen für die kommende Haushaltsberatung per Mail: gemeinderat@dielinke-hd.de

Mit besten Grüßen

Sahra Mirow