LINKE begrüßt kostenlosen Nahverkehr

Unsere Fraktion fordert bereits seit 2014 perspektivisch einen kostenlosen ÖPNV für alle. Unsere erste Priorität gilt den Inhabern und Inhaberinnen des HD-Passes, denen wir die kostenlose ÖPNV-Nutzung ermöglichen wollen. An zweiter Stelle steht ein kostenloser Nahverkehr für Jugendliche unter 18, und an dritter Stelle Vergünstigungen für Senioren. DIE LINKE sieht die geplanten Zuschüsse als ersten Schritt für einen kostenlosen Nahverkehr für alle. Notwendig ist hierfür eine Gegenfinanzierung von Bund und Land.  Wir sprechen uns für Finanzierungsmodelle wie in der Partnerstadt Montpellier unter Einbeziehung von Unternehmen aus. Unternehmen sollen einen Beitrag für eine moderne Infrastruktur leisten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.