Online-Veranstaltung: „Für einen solidarischen Lockdown! – sozialer Schutzschirm für Alle“

Veranstatlungfoto mit Katja Kipping und Sahra Mirow

am Dienstag, 16. Februar 2021, 18:00 – 19:00 Uhr

Die Pandemie trifft diejenigen am härtesten, die wenig haben. Ob im Bildungssystem, im Gesundheitswesen oder auf dem Arbeitsmarkt: Corona veranschaulicht und verstärkt bereits bestehende Mißstände. Während Rettungsschirme für Großkonzerne aufgespannt wurden, gingen zum Beispiel Kinder und Pflegekräfte leer aus. Jetzt können die Weichen für eine sozial gerechte Gesellschaft gestellt werden. Die LINKE fordert wir einen sozialen Schutzschirm. Welche Sofortmaßnahmen konkret vorschlagen werden und wie ein solidarischer Lockdown gelingt, soll in der Online-Veranstaltung diskutiert werden.

Es sprechen als Gäste Katja Kipping (Parteivorsitzende DIE LINKE und MdB ) und die baden-württembergischen Landtagswahl-Spitzenkandidatin und Heidelberger Stadträtin Sahra Mirow. Die Moderation übernimmt Alexander Hummel (Mitglied im Landesvorstand der LINKEN Baden-Württemberg.  

Interessierte können live bei der Gesprächsrunde auf Facebook teilnehmen: am 16. Februar von 18.00 bis 19.00 Uhr unter fb.com/dielinke.heidelberg