Aufstehen gegen Rassismus!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kızıltaş Am 21.03. war der Internationale Tag gegen Rassismus, vor dessen Hintergrund nun die Internationalen Wochen gegen Rassismus stattfinden. Diese sind so wichtig, da sich unser Kampf gegen Rassismus nicht auf einen Tag im Jahr beschränken darf. Als Fraktion DIE LINKE wollen wir

Weiterlesen

Solidarität mit Michael Csaszkóczy

Bild: Michael Csaszkóczy; Bildrechte: Daniel Kubirski Erklärung Heidelberger Stadträt:innen Am 12.05.2017 hat die AfD Heidelberg eine öffentlich beworbene Wahlkampfveranstaltung „Ein Jahr AfD-Fraktion im Landtag“ im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei kurz vor Beginn zu einer nicht-öffentlichen Veranstaltung erklärt, nachdem sich zahlreiche kritische ZuhörerInnen im Foyer vor dem Hilde-Domin-Saal versammelt haben. Daraufhin hat

Weiterlesen

Nie wieder!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kiziltas Heute trauern und gedenken wir der Jüd*innen, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ermordet, verletzt und festgenommen wurden. Das Brennen der Synagogen kennzeichnete den Beginn des systematischen Terrors, dem Jüd*innen von da an ausgesetzt werden sollten. Auch

Weiterlesen

Rechtsradikale Burschenschaften gehören nicht nach Heidelberg

DIE LINKE Heidelberg fordert eine lückenlose Aufklärung des antisemitischen Übergriffs am 29.08. in den Räumen der Burschenschaft „Normannia“ in Heidelberg. Rechtsradikales Denken in Burschenschaften ist keine Neuheit. Sie sind das Scharnier zwischen dem rechtskonservativen Bürgertum und der rechtsradikalen Szene. Auch bieten Burschenschaften ein öffentliches Podium für rechtes Gedankengut: Personen aus

Weiterlesen

Kein Vergessen

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kiziltas Montag, der 27.01.2020, kennzeichnet den 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee. Auschwitz symbolisiert die jahrelange Gefangenschaft und massenhafte Vernichtung von Millionen Menschen. Gleichzeitig symbolisiert die Befreiung unsere Verantwortung, die Wiederholung der Geschichte zu verhindern. Wenn Rechtsextreme in

Weiterlesen