Online-Veranstaltung: „Für einen solidarischen Lockdown! – sozialer Schutzschirm für Alle“

Veranstatlungfoto mit Katja Kipping und Sahra Mirow

am Dienstag, 16. Februar 2021, 18:00 – 19:00 Uhr Die Pandemie trifft diejenigen am härtesten, die wenig haben. Ob im Bildungssystem, im Gesundheitswesen oder auf dem Arbeitsmarkt: Corona veranschaulicht und verstärkt bereits bestehende Mißstände. Während Rettungsschirme für Großkonzerne aufgespannt wurden, gingen zum Beispiel Kinder und Pflegekräfte leer aus. Jetzt können

Weiterlesen

LINKE begrüßt kostenlose Ausgabe von medizinischen Masken für Menschen mit Heidelberg-Pässen

Eine ausgepackte FFP2-Maske auf einem Tisch

Anlässlich der verschärfte Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen begrüßt die Fraktion DIE LINKE, dass ihre Forderung nach einer kostenlose Ausgabe an Menschen mit Heidelberg-Pässen nun von der Stadt Heidelberg umgesetzt wird. Stadträtin und Landtagskandidatin Sahra Mirow moniert, dass Alleinerziehende oder Hartz-IV-Empfänger in eine Notlage geraten seien, die von Bund

Weiterlesen

Krankenhausbettentour „Für ein solidarisches Gesundheitssystem“

Eine Infografik mit Passfotos von Sahra Mirow, Achim Kessler und Jessica Tatti anässlich der Krankenhausbettentour

Gesundheit ist ein Menschenrecht. Doch nicht zuletzt die Corona-Krise zeigt, wie dieses Menschenrecht auch in Deutschland noch auf seine umfassende Verwirklichung wartet. Angesichts von Pflegenotstand, Plänen für Krankenhausschließungen und Ärztemangel auf dem Land scheint sogar das gesamte Gesundheitswesen vor dem Kollaps. DIE LINKE lädt deshalb für Mittwoch, den 03.02 ein,

Weiterlesen

Übernahme von Vereinsgebühren für Inhaber*innen des Heidelberg-Passes(+)

Auf Antrag von DIE LINKE wurde im Haupt- und Finanzausschuss folgender Beschluss gefasst: „Die Förderung bei der Übernahme von den Vereinsgebühren für Kinder und Jugendlichebis 50 € im ersten Jahr der Mitgliedschaft und einer anschließenden Drittelförderung wirdauf Erwachsene beider Passarten ausgeweitet.“ Der Sportkreis Heidelberg unterstützt das Vorhaben. Damit wird Menschen

Weiterlesen

Sozial aus der Krise

Die Corona-Pandemie hat uns verstärkt vor Augen geführt, wie wichtig der soziale Zusammenhalt einer Gesellschaft ist. Anhaltende Kurzarbeit hat zudem viele Haushalte in echte Finanzprobleme gebracht. Gerade jetzt ist es wichtig, das soziale, kulturelle und ökologische Angebot der Stadt zu erhalten und zu stärken. Die Einnahmeausfälle bringen viele Städte derzeit

Weiterlesen

Wer zahlt für diese Krise?

Haushalt

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Sahra Mirow Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise sind enorm und treffen auch eine wohlhabende Stadt wie Heidelberg hart. Auch wir werden diskutieren müssen wie wir als Stadt unsere finanzielle Hanldungsfähigkeit erhalten können – das wird nicht leicht werden. Land und Bund müssen nun handeln,

Weiterlesen

PM: LINKE erstellt 10-Punkte Sofortprogramm für ein soziales Heidelberg zur Corona-Krise

Mit einem 10-Punkte-Papier macht die Heidelberger LINKE konkrete Vorschläge für ein kommunales Corona-Sofort-Programm in Heidelberg, um die sozialen Lasten gerechter auszugleichen. „Die derzeitigen Einschränkungen treffen die Menschen unterschiedlich hart, da ist unsere Solidarität gefragt“, meint Sahra Mirow, Fraktionschefin der Gemeinderatsfraktion der LINKEN. „Menschen im Hartz-IV-Bezug müssen entlastet werden, indem das

Weiterlesen