Tags: "Hartz IV"

Miete
11 Dez
0

Das Amt übernimmt die Mietkosten nicht? – Jetzt klagen!

DIE LINKE Heidelberg ruft Mieter*innen zur Klage auf Gegen das von der Stadt eingeführte neue Konzept zur Berechnung der Hartz IV-Mietkostenzuschüsse regt sich Widerstand. DIE LINKE Heidelberg ruft die Betroffenen dazu auf, vor dem Sozialgericht Mannheim gegen das Jobcenter Heidelberg ...

Mehr
Miete
Kundgebung gegen Mietenwahnsinn
23 Okt
0

Gegen teure Mieten auf die Straße!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Sahra Mirow Alle, die jemals in Heidelberg auf Wohnungssuche waren, wissen es: selbst mit einem mittleren Gehalt ist es inzwischen schwierig, etwas zu finden. Wer im Sozialhilfebezug oder mit kleinem Einkommen leben muss, wird aus ...

Mehr
Armut
Aktionswoche des Heidelberger Bündnisses gegen Armut und Ausgrenzung
09 Okt
0

Aktionswoche gegen Armut

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Sahra Mirow Zum 15. Mal findet die Aktionswoche gegen Armut statt, Anlass ist der „Internationale Tag für die Beseitigung der Armut“. Dahinter steht ein Bündnis aus über 50 Organisationen und Verbänden aus Heidelberg und Umgebung, ...

Mehr
Mietkosten
03 Aug
0

Neues KdU-Konzept geht auch sozialer

Presseerklärung von DIE LINKE/PIRATEN im Heidelberger Gemeinderat Die Stadtverwaltung ließ aufgrund eines Gemeinderatsbeschlusses vom 05.10.2017 ein neues schlüssiges Konzept zur Berechnung der angemessenen Kosten der Unterkunft (KdU) nach dem SGB II und dem SGB XII durch eine externe Firma erstellen. ...

Mehr
KdU
Symbolbild: Agentur für Arbeit CC0 Creative Commons
24 Jul
0

KdU – Das geht noch sozialer!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Sahra Mirow Bei meinem letzten Artikel fragte ich, „Wie sozial ist Heidelberg?“ Nun haben wir das von uns beantragte Konzept diskutiert, das die zulässige Höhe der Mieten für Hartz-IV Beziehende regelt. Fazit: Das geht ...

Mehr
Mietkosten
27 Sep
0

Schlüssiges Konzept für Mietzuschüsse fehlt weiter

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Bernd Zieger Heidelberg, 27. September 2017. Die Fraktion DIE LINKE/PIRATEN fordert deutliche Verbesserungen der vom Jobcenter anerkannten Mietkosten. Zu den bisher als „angemessen“ angesehenen Mietkosten ist kaum Wohnraum in Heidelberg verfügbar. In einem Urteil ...

Mehr
Mietzuschüsse
Bild: Neonstar, Sozialgericht Mannheim CC BY-SA 3.0
03 Mai
0

Mietzuschüsse sind zu gering

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Sahra Mirow Heidelberg, 03. Mai 2017 Der Heidelberger Mietmarkt ist angespannt. Besonders betroffen sind Hartz-IV-Empfänger/innen, die kaum „angemessene“ Wohnungen finden – also Wohnungen, deren Warmmiete unter dem von der Stadt veranschlagten Maximalwert liegt. So ...

Mehr
Sozialticket
07 Feb
0

Sozialticket: Verteuerung um mehr als 17 % geplant

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 07. Februar 2017. Die Stadt Heidelberg möchte die drei Varianten des erfolgreichen Sozialtickets zwischen 4,15 € und 6,94 € monatlich verteuern. Das entspricht einer Steigung um mehr als 17 Prozent. ...

Mehr
04 Jul
1

Heißer Kaffee gegen soziale Kälte – Widerstand gegen Hartz-IV-Verschärfung

Gegen die Verschärfung der Hartz-IV-Gesetze! Infostand unter dem Motto „Heißer Kaffee gegen soziale Kälte“ vor dem Jobcenter Heidelberg.

Mehr
04 Mai
0

Stadt Heidelberg erkennt höhere Mietkosten für Hartz IV-Bezieher an

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 04. Mai 2016. Hartz IV-Bedarfsgemeinschaften werden seit dem 1. März höhere Obergrenzen bei der Kaltmiete anerkannt. Die erhöhten Beträge werden beim Heidelberger Amt für Soziales und Senioren berücksichtigt. Das ...

Mehr
12