Anhebung der Mietobergrenzen

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 16. März 2016. Eine gute Nachricht für die von Hartz IV betroffenen Menschen in Heidelberg: Zum 1. März wurden die als „angemessen“ geltenden Mietobergrenzen ( = Kosten der Unterkunft / KdU) in Heidelberg endlich erhöht. Nachdem unsere Fraktion im

Weiterlesen

Materielle Barrieren beseitigen

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 6. Januar 2016. Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat jüngst offen ausgesprochen, was jeder weiß: Die Hartz IV-Sätze werden durch die Bundesregierung bewusst „willkürlich manipuliert“ und „trickreich kleingerechnet“. Die ‚Erhöhung‘ um 5 € auf 404 € zum Jahreswechsel ist eine weitere

Weiterlesen

Mietobergrenzen für Leistungsempfänger

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 23. Dezember 2015. Die Entscheidung über neue Mietobergrenzen für die Empfänger von Hartz-IV bzw. Grundsicherung wurde auf den Februar 2016 verschoben. Die Sozialverbände hatten sich dafür ausgesprochen, zukünftig die Baujahresklasse 1980-1989 des Mietspiegels als Grundlage zu verwenden. Dies würde

Weiterlesen

Mietspiegel 2015

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 23. September 2015. Nach dem neuen Mietspiegel 2015 liegt die durchschnittliche Kaltmiete bei 8,40 Euro pro Quadratmeter und damit 7 % über dem Wert von vor vier Jahren. Die Werte unterscheiden sich nach Wohnungsgröße, Baujahrklasse und Ausstattungsmerkmalen. Bestandsmieten dürfen

Weiterlesen

Hartz IV-Sanktionen

Presseerklärung von „Linke & Piraten – Fraktion im Heidelberger Gemeinderat“ Heidelberg, 13. Mai 2015. Im Zeitraum vom Oktober 2013 bis September 2014 wurden 1.012 Sanktionen bei Hartz-IV-Empfängern im Jobcenter von Heidelberg ausgesprochen. Damit sind ca. 25% der Hartz-IV-Empfänger betroffen. Diese Zahl liegt im bundesweiten Trend, weil in der BRD pro

Weiterlesen