DIE LINKE lobt: Masterplankonzept Neuenheimer Feld ohne 5. Neckarquerung weiter im Rennen

Die Fraktion von DIE LINKE freut sich darüber, dass weiterhin auch das Planungsbüro Höger im Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld beauftragt wird. „Wir brauchen mehr Wohnflächen und relativ weniger Büroflächen. Das Planungsbüro Höger sieht von allen Planungsbüros die meisten Wohnflächen vor“, fasst Fraktionsvorsitzende und Landtagskandidatin Sahra Mirow den Standpunkt der LINKEN zusammen.

Weiterlesen