Baulandmanagement neu justieren für einen sozial gerechten und durchmischten Wohnungsmarkt in Heidelberg!

Neuen Wohnraum schaffen

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionen DIE LINKE, SPD, Bündnis 90/ Die Grünen sowie der Einzelstadträt*innen von GAL und Bunte Linke Gemeinsamer Antrag für den kommenden Gemeinderat // 40% neu gebaute Wohnflächen für Menschen mit Wohnberechtigungsschein // Mietpreisbindung über 30 Jahre // Schwellenhaushalte und Wohngruppen maßgeblich gestärkt Wie und zu welchen Konditionen

Weiterlesen

PM: Online-Veranstaltung: „Wohnen ist Menschenrecht: Mietenwahnsinn stoppen“

Wiener Modell

am Freitag, 12. März 2021, 18:00 – 19:30 Uhr In der Online-Veranstaltung diskutiert die Heidelberger LINKE, wie bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann, ob ein Mietendeckel nach Berliner Modell wirken kann und welche Rolle beispielsweise Konversionsflächen wie das Patrick-Henry-Village (PHV) spielen. Der Mietenwahnsinn müsse gestoppt werden, so Sahra Mirow. „Die Mieten

Weiterlesen

Bestand erhalten – Chance des PHV nicht verschenken

Sahra Mirow, Landtagskandidatin und Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE, fordert vor der Sitzung des Konversionsausschusses am Mittwoch erneut feste Zusagen für eine soziale und umweltverträgliche Bebauung des Patrick-Henry-Villages. „Wir sollten die einzigartige Chance, die wir als Stadt mit dem Patrick-Henry-Village haben, nicht verschenken.“ Heidelberg leidet immer noch unter einer Wohnungskrise.

Weiterlesen

PM: „30 Prozent sind kein Erfolg“ – Die Linke kritisiert Privatisierungsvorhaben im Emmertsgrund

„Ich sehe es nicht als Erfolg, wenn nur 30% der Mieter*innen die Wohnung tatsächlich übernehmen können“, so Michèle Pfister, Ortssprecherin der Partei DIE LINKE Heidelberg zum Interview der RNZ mit Dieter Schwahn. „Das läuft auf eine profitorientierte Privatisierung hinaus, die an den Bedürfnissen der Bewohner*innen vorbeigeht.“ Den Einwand, dass der

Weiterlesen

Wohnen bezahlbar in Heidelberg?

Im Gemeinderat läuft derzeit eine wichtige Diskussion rund zum Thema Wohnen. Ob nun im Baulandmanagement oder beim wohnungspolitischen Konzept für den neuen Stadtteil Patrick-Henry-Village – für uns als Fraktion DIE LINKE zählen die belastbaren Zahlen. Wie viel bezahlbarer Wohnraum wird verbindlich geschaffen und mit welchen Förderinstrumenten? Wir haben eine Reihe

Weiterlesen

Unterschreiben für die soziale Wohnungswende

Wohnungsbau

Zusammen mit der „Bürgeraktion WohnWende Heidelberg – Heidelberg und Region“ sammelt DIE LINKE Unterschriften für die soziale Wohnungswende. 2000 Unterschriften von wahlberechtigten Heidelberger Bürgerinnen und Bürger müssen gesammelt werden, damit der Einwohnerantrag Wohnen wirksam wird. Bernd Zieger, Stadtrat der LINKEN, wirbt bei den Heidelberger Bürgerinnen und Bürgern den Einwohnerantrag zu

Weiterlesen