Aufstehen gegen Rassismus!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kızıltaş Am 21.03. war der Internationale Tag gegen Rassismus, vor dessen Hintergrund nun die Internationalen Wochen gegen Rassismus stattfinden. Diese sind so wichtig, da sich unser Kampf gegen Rassismus nicht auf einen Tag im Jahr beschränken darf. Als Fraktion DIE LINKE wollen wir

Weiterlesen

Online-Veranstaltung: „Für einen solidarischen Lockdown! – sozialer Schutzschirm für Alle“

Veranstatlungfoto mit Katja Kipping und Sahra Mirow

am Dienstag, 16. Februar 2021, 18:00 – 19:00 Uhr Die Pandemie trifft diejenigen am härtesten, die wenig haben. Ob im Bildungssystem, im Gesundheitswesen oder auf dem Arbeitsmarkt: Corona veranschaulicht und verstärkt bereits bestehende Mißstände. Während Rettungsschirme für Großkonzerne aufgespannt wurden, gingen zum Beispiel Kinder und Pflegekräfte leer aus. Jetzt können

Weiterlesen

Evakuiert die Lager!

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Sahra Mirow Vom 16.01. bis zum 23.01. haben Aktivist:innen unter Einhaltung der Corona-Regeln vor dem Rathaus ein Protestcamp errichtet. Mit dem Camp wollen sie darauf hinweisen, dass die Lager an den europäischen Außengrenzen und in Bosnien endlich ausnahmslos evakuiert werden müssen, und setzen so

Weiterlesen

Solidarität mit Michael Csaszkóczy

Bild: Michael Csaszkóczy; Bildrechte: Daniel Kubirski Erklärung Heidelberger Stadträt:innen Am 12.05.2017 hat die AfD Heidelberg eine öffentlich beworbene Wahlkampfveranstaltung „Ein Jahr AfD-Fraktion im Landtag“ im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei kurz vor Beginn zu einer nicht-öffentlichen Veranstaltung erklärt, nachdem sich zahlreiche kritische ZuhörerInnen im Foyer vor dem Hilde-Domin-Saal versammelt haben. Daraufhin hat

Weiterlesen

Neues Jahr, alte Herausforderungen

Die Pandemie hat noch immer großen Einfluss auf unser aller Leben. Dieses Jahr müssen wir noch solidarischer sein. Noch mehr als zuvor müssen wir der sozialen Spaltung, die durch die Pandemie vorangetrieben wird, entgegentreten. Es ist unerlässlich, dass die am härtesten Getroffenen mehr Unterstützung erhalten und die Finanzierung von Beratungsstellen

Weiterlesen

PM: OB Würzner fehlt es an Respekt

Michèle Pfister, Ortssprecherin der Partei die Linke, kritisiert Oberbürgermeister Würzner scharf für seine Aussagen zum Bürgerentscheid über die Verlegung des Ankunftszentrums in die Wolfsgärten: „Dass Herr Würzner den Bürgerinnen und Bürgern in Wieblingen vorwirft, nur aus Egoismus und Partikularinteressen gegen die Wolfsgärten zu sein, ist respektlos. Ich habe an der

Weiterlesen

Solidarität mit den Beschäftigten am Psychatrischen Zentrum Wiesloch

Am Mittwoch, 22.7. ruft ver.di die Beschäftigten der Servicegesellschaft Nordbaden mbH aus Küche, Wäscherei und Casino am Psychatrischen Zentrum Wiesloch (PZN) erstmals zum Warnstreik auf. Seit 2006 sind diese an die 100%-PZN-Tochter, Servicegesellschaft Nordbaden mbH (SGN) ausgegliedert und haben dadurch seit 14 Jahre erhebliche Lohneinbußen.Von den 9 Zentren für Psychiatrie

Weiterlesen