Online-Veranstaltung: „Für einen solidarischen Lockdown! – sozialer Schutzschirm für Alle“

Veranstatlungfoto mit Katja Kipping und Sahra Mirow

am Dienstag, 16. Februar 2021, 18:00 – 19:00 Uhr Die Pandemie trifft diejenigen am härtesten, die wenig haben. Ob im Bildungssystem, im Gesundheitswesen oder auf dem Arbeitsmarkt: Corona veranschaulicht und verstärkt bereits bestehende Mißstände. Während Rettungsschirme für Großkonzerne aufgespannt wurden, gingen zum Beispiel Kinder und Pflegekräfte leer aus. Jetzt können

Weiterlesen

Neues Jahr, alte Herausforderungen

Die Pandemie hat noch immer großen Einfluss auf unser aller Leben. Dieses Jahr müssen wir noch solidarischer sein. Noch mehr als zuvor müssen wir der sozialen Spaltung, die durch die Pandemie vorangetrieben wird, entgegentreten. Es ist unerlässlich, dass die am härtesten Getroffenen mehr Unterstützung erhalten und die Finanzierung von Beratungsstellen

Weiterlesen

Ein Gewinn…

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Zara Kiziltas … ist die Befreiung von der Hundesteuer für Menschen mit wenig Geld. Wir freuen uns, dass der Antrag unserer LINKEN-Fraktion trotz der angespannten Finanzlage im Gemeinderat eine Mehrheit fand und nun zu einer Änderung der Satzung führte. Demnach werden Inhaber des Heidelberg-Pass

Weiterlesen

PM: Nahverkehrsabgabe sozial ausgestalten

Die aktuellen Gerüchte, wonach sich DIE LINKE im Heidelberger Gemeinderat an der unsozialen Ausgestaltung der Nahrverkehrsabgabe beteiligen würde, stellt Sahra Mirow, Fraktionsvorsitzende der Heidelberger Gemeinderatsfraktion, wie folgt richtig:   „Diese Gerüchte sind falsch. Vielmehr haben wir uns im Verkehrsausschuss sehr für weitere Finanzierungsmodelle eingesetzt. In Frankreich werden Unternehmen analog zu

Weiterlesen

Sozial aus der Krise

Die Corona-Pandemie hat uns verstärkt vor Augen geführt, wie wichtig der soziale Zusammenhalt einer Gesellschaft ist. Anhaltende Kurzarbeit hat zudem viele Haushalte in echte Finanzprobleme gebracht. Gerade jetzt ist es wichtig, das soziale, kulturelle und ökologische Angebot der Stadt zu erhalten und zu stärken. Die Einnahmeausfälle bringen viele Städte derzeit

Weiterlesen

PM: LINKE erstellt 10-Punkte Sofortprogramm für ein soziales Heidelberg zur Corona-Krise

Mit einem 10-Punkte-Papier macht die Heidelberger LINKE konkrete Vorschläge für ein kommunales Corona-Sofort-Programm in Heidelberg, um die sozialen Lasten gerechter auszugleichen. „Die derzeitigen Einschränkungen treffen die Menschen unterschiedlich hart, da ist unsere Solidarität gefragt“, meint Sahra Mirow, Fraktionschefin der Gemeinderatsfraktion der LINKEN. „Menschen im Hartz-IV-Bezug müssen entlastet werden, indem das

Weiterlesen