Trauertag um Alexander Schestag

Letzte Woche ist unser ehemaliger Fraktionskollege Alexander Schestag verstorben. Alexander war ein angenehmer und sehr geschätzter Mitstreiter. Sein Tod macht uns sehr traurig. Er war von 2014 bis 2019 Stadtrat der Piratenpartei und bildete mit uns eine Fraktionsgemeinschaft. Wir haben sehr harmonisch zusammengearbeitet und konnten gemeinsam viele gute Impulse für die Stadt setzen. Die Erfolge beim barrierefreien Ausbau von Haltestellen oder Friedhöfen tragen seine Handschrift. Er stand kompetent für seine Themen wie Digitales und Inklusion ein. Wir haben sein Ausscheiden aus dem Gemeinderat sehr bedauert. Die letzten Wochen haben wir ihn noch mehrfach besucht. Jetzt sind unsere Gedanken bei seinen Angehörigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.