Über Uns

DIE LINKE – Sozial für Heidelberg

 

Kontakt:

Büro

Unsere Geschäftsstelle in Heidelberg

Der Heidelberger Ortsverband der LINKEN existiert seit 2007, als Die Linke aus dem Zusammenschluss von Linkspartei.PDS und WASG entstand. Als einer der mitgliederstärksten Ortsverbände der Linken in Baden-Württemberg engagieren wir uns seither für ein soziales Heidelberg. Dabei ist es unser Ziel, allen Menschen in Heidelberg ein gutes Leben und die gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

 

Zu unseren Erfolgen zählen:

  • die Einführung eines Sozialtickets im ÖPNV
  • die Beteiligung an den Bürgerbegehren Emmertsgrund und Kongresszentrum
  • die Erhöhung des Mietzuschusses für Hartz-IV-Empfänger*innen
  • Senkung der Kinderbetreuungsbeiträge für mittlere und geringe Einkommen

Dennoch bleibt viel zu tun. Seit der Gemeinderatswahl 2014 ist die LINKE über eine eigene Liste mit zwei Gemeinderäten im Gemeinderat vertreten, wo wir die Heidelberger Kommunalpolitik im Sinne einer sozial und ökologisch nachhaltigen Stadtentwicklung kritisch begleiten und aktiv mitgestalten.

Unsere Positionen und Forderungen können Sie in unserem Kommunalprogramm 2014 nachlesen.

 

Ortsverband Heidelberg

OV Heidelberg

Der Ortsverband Heidelberg der LINKEN ist Teil des Kreisverbandes Heidelberg – Badische Bergstrasse (Website) und besteht aus den Gemeinden Eppelheim und Heidelberg. Er trifft sich immer am zweiten und vierten Mittwoch eines Monat um 19:00 Uhr im Bürgerbüro in der Theodor-Körner-Str. 7.

Der Sprecher*innenrat wurde am 12. Oktober 2016 gewählt (Nachwahlen am 10.05.2017, 10.01.2018 und 09.05.2018) und besteht aus fünf Mitgliedern: Daniel Frick, Fabian Giese, Alexander Hummel, Zarah Kiziltas und Nadia Slim.