Vorrangschaltungen für Straßenbahnen endlich stadtweit umsetzen!

ÖPNV
By Radosław Drożdżewski (User:Zwiadowca21) from Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0

Unsere Stimme im Stadtblatt – von Bernd Zieger

Die Fraktion DIE LINKE/PIRATEN setzt sich entschieden dafür ein, dass die Straßenbahnbeschleunigung von durchschnittlich 16 km/h auf 20 km/h endlich umgesetzt wird.  

Dazu gab es zuletzt einen Beschluss des Verkehrsausschuss im September 2016, dass bei den Straßenbahnen der Linien 23 und 24 im Norden der Stadt durch Vorrangschaltungen 2 Minuten Fahrtzeit eingespart werden. Bei den gesamten Linien könnte die Fahrtzeit sogar um 5 Minuten reduziert werden.

Der Beschluss wurde in eine Arbeitsgruppe verwiesen und passiert ist seitdem wenig.

Vorrangschaltungen werden nur partiell eingeführt. Der Austausch von Festzeit-Ampelanlagen durch intelligente Ampelschaltungen muss stadtweit möglich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.