Wohnungspolitisches Konzept PHV nachbessern!

Das beschlossene wohnungspolitische Konzept des PHV ist für uns als DIE LINKE unbefriedigend. Nicht einmal 50 % der Wohnungen werden für eine Kaltmiete von 8 EUR pro Quadratmeter angeboten. Zusammen mit Grünen, SPD, GAL, Bunte Linke, GAL und HiB fordern wir Nachbesserungen. Berechnungen zu Erbbaumodellen müssen vorgelegt werden. Das Thema graue Energie ist zu berücksichtigen und der Erhalt eines größeren Anteils der Gebäude wird angestrebt. Außerdem setzen wir uns für studentisches Wohnen und Bauprojekte ein. Zielsetzung ist eine gleichmäßige Aufteilung zwischen  gefördertem und preisgedämpftem Wohnraum und dem freien Markt.
Wir als Fraktion DIE LINKE sehen dies als Schritte in die richtige Richtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.